Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Workshop (6–99)

Archikids: Feldbau im Wol­ken­kratzer

Sa 09.03.2019, 15:00-17:00
Salat der auf einem Regalsystem übereinander wächst

Vertikale Farmen reduzieren den Flächenverbrauch
© Foto: Valcenteu CC BY-SA 3.0

Mit der vertikalen Landwirtschaft kann man auf mehreren übereinander gelagerten Ebenen in großen Gebäuden ganzjährig Früchte, Gemüse und essbare Pilze erzeugen. Wie das funktioniert und warum wir das brauchen, erklärt und zeigt uns Daniel Podmirseg, Mitbegründer des vertical farm institute. In Japan, den USA und den Niederlanden gibt es diese Farmen schon. Wollen wir das auch in Wien haben?