Lade Veranstaltungen

Symposium

ABGESAGT: Debates on Tour

Supermoderne - ein Niederländischer Exportartikel?

Sa 02.06.2007, 11:00-23:59

ABGESAGT: Debates on Tour
Bild: LIGA: graphic design

Aus organisatorischen Gründen muss das Symposium „Debates on Tour“ leider abgesagt werden.

Wir bitten um Verständnis!

Die zeitgenössische niederländische Architektur hat unter dem Label „Super Dutch“ bzw. „Super Modern“ in den 1990er Jahren einen Höhenflug der internationalen Wahrnehmung erlebt. Auch in Österreich ist das Label – nicht zuletzt aufgrund der Leitfigur Rem Koolhaas – als Brennpunkt international relevanten Baugeschehens rezipiert worden. Der Begriff Supermoderne bezieht sich u. a. auf eine Studie des französischen Anthropologen Marc Augé „Nicht-Orte. Vorüberlegungen zu einer Ethnologie der Einsamkeit…“, in welcher der zeitgenössischen Architektur ein zunehmender Identitätsverlust attestiert wird.

Eine Kultur der Beziehungslosigkeit zwischen Ort und Individuum hat eine Ästhetik der Abstraktion befördert, die auf verbindliche Symbole und Komplexionen bewusst verzichtet.

Eine Kooperation des Az W mit dem NAi – Netherlands Architecture Institute