Lade Veranstaltungen

Vortrag

a_schaufenster 15: Bürokonzept: weibliche Karrierechancen

Mi 23.02.2011, Täglich 10:00-19:00 Uhr, Mittwochs bis 21:00 Uhr

a_schaufenster 15: Bürokonzept: weibliche Karrierechancen
Bild: Tom Frank

18:00 Kurzvorträge:
Brigitte Eisl, Az W
Bernhard Herzog, Projektentwickler M.O.O.CON
Elke Krismer, Architektin
Elisabeth Stögerer-Schwarz, Frauenreferat Land Tirol

18:45 Im Anschluss:
Gesprächsrunde moderiert von Julia Girardi, Architektursoziologin

In einer aktuellen Studie der „Top 200 Unternehmen“ der Arbeiterkammer Wien ist gerade einmal jede zwanzigste Geschäftsführerin und jede zehnte Aufsichtsrätin weiblich. Der Handlungsbedarf ist hoch, wenn
Österreich nicht weiterhin aufgrund der geringen Frauenquote in Führungspositionen zu den Schlusslichtern Europas zählen will. Welchen Beitrag Architektur bei der konkreten Gestaltung der Arbeitsplatzumgebung leisten kann und so zur Förderung der Chancengleichheit beiträgt, wird zum zentralen Thema des Abends. Der inhaltliche Spannungsbogen reicht von einem geschichtlichen Rückblick auf traditionelle Gesellschaftsrollen, am Beispiel des Wiener Ringturms, über das aktuelle geschlechtssensible Planungsprojekt „Landhaus2“ in Innsbruck bis zu Strategien zukunftsorientierter Projektentwicklung, die den wirtschaftlichen Mehrwert gegenüber topdown Entscheidungen männlicher Führungsebenen forciert.

(Eintritt frei)

Foto von der Veranstaltung „a_schaufenster 15: Bürokonzept: weibliche Karrierechancen“.

a_schaufenster 15: Bürokonzept: weibliche Karrierechancen
a_schaufenster 15: Bürokonzept: weibliche Karrierechancen
Bild: Az W