Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Vortrag

a_schaufenster 05: Heilige Zeiten: Kirchenbau heute

Mi 09.01.2008, Täglich 10:00-19:00 Uhr, Mittwochs bis 21:00 Uhr

a_schaufenster 05: Heilige Zeiten: Kirchenbau heute
© Margherita Spiluttini

Otto Häuselmayer und Heinz Tesar sprechen nach einer Kurzführung von Ann Katrin Bäumler und Andreas Zeese durch die Ausstellung über die Entstehungsgeschichte ihrer ausgestellten Kirchenbauten.

Anschließend präsentieren lichtblau . wagner mit Modell und Originalmaterial das Pfarrzentrum Podersdorf und hinterfragen die Rolle des Bauherrn „Kirche“. Ihr Projekt zur umfassenden Erweiterung der historischen Kirche von Podersdorf war 1998 siegreich aus einem zweistufigen Wettbewerb hervorgegangen. Der neue Sonntagsmessraum, Vorraum und Freiflächen, Pfarrsaal und Pfarrheim schaffen eine querliegende Sequenz von Innen- und Außenräumen, die nicht nur auf einen Blickpunkt ausgerichtet sind, sondern im Durchschreiten wahrnehmbar werden.

Kirche als öffentlicher Raum bleibt nicht nur Schlagwort, sondern wird für die Architekten zum Programm, das sich in der Nutzung sowie in städtebaulicher Hinsicht manifestiert.

Gäste:
Otto Häuselmayer, Heinz Tesar
Andreas Lichtblau und Susanna Wagner (lichtblau . wagner)
Moderation:
Ann Katrin Bäumler, Andreas Zeese (TU Wien), Monika Platzer

Eindrücke vom a_schaufenster 05: Heilige Zeiten. Kirchenbau heute.

Eindrücke vom a_schaufenster 05: Heilige Zeiten. Kirchenbau heute
Eindrücke vom a_schaufenster 05: Heilige Zeiten. Kirchenbau heute
© Az W
Eindrücke vom a_schaufenster 05: Heilige Zeiten. Kirchenbau heute
Eindrücke vom a_schaufenster 05: Heilige Zeiten. Kirchenbau heute
© Az W
Die Architekten lichtblau . wagner
Die Architekten lichtblau . wagner
© Az W
Eindrücke vom a_schaufenster 05: Heilige Zeiten. Kirchenbau heute
Eindrücke vom a_schaufenster 05: Heilige Zeiten. Kirchenbau heute
© Az W
Der Architekt Otto Häuselmayer war Juror beim Pfarrzentrum Podersdorf
Der Architekt Otto Häuselmayer war Juror beim Pfarrzentrum Podersdorf
© Az W