Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Vortrag

a_schaufenster 02: Kabelwerk

Das Kabelwerk – ein Stück Stadt?

Mi 09.05.2007, Täglich 10:00-19:00 Uhr, Mittwochs bis 21:00 Uhr

a_schaufenster 02: Kabelwerk
© Volkmar Pamer

Auf den ehemaligen KDAG-Gründen in Wien-Meidling entsteht ein neuer Stadtteil, der sich weder als „Themensiedlung“ im herkömmlichen Sinn noch als monofunktionale „Wohnanlage“ fassen lässt. In der so genannten „wrap-around-architecture“ dominiert erstmals in der jüngeren Planungsgeschichte der Stadt die städtebauliche Figur über das einzelne Bauobjekt.

Anhand eines Modells im Maßstab 1:500 wird im Gespräch mit Planungsbeteiligten und -analysten die spannende Genese des Projekts vom städtebaulichen Leitkonzept bis zur baulichen Realität diskutiert und nach den Besonderheiten dieses neuen Stadtteils gefragt.

Einleitung: Gabriele Kaiser
Moderation: Manfred Schenekl/Historiker und Stadtforscher
Gäste: Herbert Buchner/Projektkoordinator der Stadt Wien
Christoph Lammerhuber/pool Architektur ZT GmbH

Herzlich eingeladen und zur Gesprächsbeteiligung aufgefordert sind zudem:

– die Sieger des städtebaulichen Ideenwettbewerbs (1998): Florian Haydn und Rainer Pirker

– die Protagonisten der Architektengruppe Kabelwerk: Hermann & Valentiny
Mascha & Seethaler
pool Architektur
Schwalm-Theiss & Gressenbauer
Martin Wurnig & Branimir Kljajic
Werkstatt Wien Spiegelfeld & Holnsteiner

– Vertreter der Arbeitsgruppe Kabelwerk und der Städtebaulichen Begleitgruppe.

Eindrücke von der Veranstaltung „a_schaufenster 03: Kabelwerk“ die am 9. Mai 2007 im Architekturzentrum Wien stattgefunden hat.

Eindrücke vom a_schaufenster 02: Kabelwerk
Eindrücke vom a_schaufenster 02: Kabelwerk
© Az W