Diese Website verwendet Cookies. Mit dem Besuch der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Lade Veranstaltungen

Online-Veranstaltung

A Tri­bute to Dietmar Steiner –
Part 1

Fr 11.09.2020, 19:00-21:00
Raum mit vielen Büchern , mehrere Tische, Frau mit blauer Jacke

Dietmar Steiner Bibliothek
© Architekturzentrum Wien, Foto: Lisa Rastl

Zur Erinnerung an den im Mai verstorbenen Gründer und langjährigen Direktor des Architekturzentrum Wien (1993–2016) verleihen wir der Az W-Bibliothek feierlich den Namen „Dietmar Steiner Bibliothek“.

Das Sprechen und Schreiben über Architektur, das Fördern und Fordern junger Architekt*innen, das Vernetzen mit internationalen Architekturinstitutionen und der Einsatz für eine Qualitätssicherung in der österreichischen Architektur – all das stand auf Dietmar Steiners Agenda. Als seismographischer Beobachter, scharfzüngiger Kritiker und kompromissloser Liebhaber der Architektur hat er die österreichische und internationale Architekturwelt über Jahrzehnte geprägt. Das Architekturzentrum Wien setzt seinem Lebenswerk ein lebendiges Denkmal, das seine Rolle als Vermittler zwischen Theorie und Praxis und seine Leidenschaft für „erzählte Architekturgeschichte“ würdigt. In einem feierlichen Festakt, den wir live im Internet übertragen, wird die Bibliothek des Az W in „Dietmar Steiner Bibliothek“ benannt.

Portrait von Mann mit schwarzem Sakko
Dietmar Steiner
© Heribert Corn
Mann in grauem Anzug vor Eingang Architekturzentrum Wien
Dietmar Steiner
© Kurier, Franz Gruber

Begrüßung:
Hannes Swoboda, Präsident des Vorstandes Az W
Angelika Fitz, Direktorin Az W
Karin Lux, Geschäftsführerin Az W

Festrede: Doris Knecht, Buchautorin und Journalistin

Die Veranstaltung wird live übertragen, klicken Sie bitte hier.