Lade Veranstaltungen

Kongress

20. Wiener Architektur Kongress

„Am Ende: Architektur. Zeitreisen 1959 – 2019“

Fr 18.11.2016 – So 20.11.2016

20. Wiener Architektur Kongress

In seiner Funktion als Autor und Korrespondent von vielen Architekturmagazinen, als Teilnehmer an Kongressen und als Vortragender hat Dietmar Steiner ein internationales Netzwerk etabliert. Mit der Gründung des Architekturzentrum Wien im Jahr 1993 verfolgte er unter anderem das Ziel, dieses Netzwerk zu nutzen, um internationale Positionen nach Wien zu bringen. Vor allem die vom Az W veranstalteten Wiener Architektur Kongresse boten dafür eine geeignete Bühne.

Der 20. Wiener Architektur Kongress soll nun diese Tradition einmal mehr aufleben lassen und versammelt wichtige internationale WegbegleiterInnen der architektonischen Sozialisierung Dietmar Steiners zu einem großen Wissensaustausch über das Damals, das Heute und das Morgen der Architektur und wird so zur Kommentarebene der Ausstellung „Am Ende: Architektur. Zeitreisen 1959–2019“.

Der Eröffnungsabend spannt die thematische Bandbreite des Kongresses auf. Einem Rückblick auf die Architekturgeschichte nach 1950 mit dem Fokus auf die Krise als permanent antreibende Kraft für den Architekturdiskurs steht ein Ausblick darauf gegenüber, was Architektur in Zukunft zu leisten vermag und wie sich die Rolle eines Architekturmuseums in diesem Zusammenhang definiert.

Die Panels der darauffolgenden Tage sind nach Dekaden strukturiert und diskutieren entlang der in der Ausstellung präsentierten historischen Referenzthemen die Einflüsse der Vergangenheit auf die Gegenwart und Zukunft der Architektur, die daraus entstehenden Konflikte und Missverständnisse. Haben wir es heute lediglich mit einer Wiederholung der Geschichte zu tun, oder ist die kommende Generation von ArchitektInnen bereit, diese kreativ zu nützen und mit frischen Denkansätzen der Architektur neues Leben einzuhauchen? Nach dem Ausstellungsmotto, wonach jedem „Ende“ ein kritischer Neuanfang innewohnt und um den Austausch zwischen den Generationen zu befördern, übernimmt eine „jüngere“ Generation von ArchitekturtheoretikerInnen die Rolle der Moderation der einzelnen Runden.

Link: Liste der KongressteilnehmerInnen
Link: Kongressprogramm

Der Kongress findet im Rahmen der VIENNA ART WEEK 2016 statt.

Dank an:
ALUKÖNIGSTAHL GmbH
Atelier Hayde Architekten ZT-GmbH
Bausparkasse der oesterreichischen Sparkassen AG
Heindl Holding GmbH
Mischek-Bauträger-Service GmbH
Raiffeisen Bausparkasse GmbH
WertInvest Hotelbetriebs GmbH
ZEYTINOGLU ZT GmbH

Hotel Partner:
InterContinental Wien
Für das InterContinental Wien bieten wir unseren Kongressgästen Sonderkonditionen.
Nähere Infos unter: office@azw.at
HOTEL VIENNART AM MUSEUMSQUARTIER

20. Wiener Architektur Kongress
„Am Ende: Architektur. Zeitreisen 1959 – 2019“
18. November 2016 – 20. November 2016

20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: eSel.at / Lorenz Seidler
20. Wiener Architektur Kongress
20. Wiener Architektur Kongress
Bild: Martina Frühwirth

KongressteilnehmerInnen

Wiel Arets
Petra Ceferin
Jean-Louis Cohen
Hermann Czech
Irina Davidovici
Marco de Michelis
Nathalie de Vries
Roger Diener
Marc Dubois
Dagur Eggertsson
Oliver Elser
Angelika Fitz
Kathrin Golda-Pongratz
Anna Heringer
Jacques Herzog
Andreas Hild
Steven Holl
Ulrike Jehle-Schulte Strathaus
Elke Krasny
Rob Krier
Wilfried Kühn
Anne Lacaton
Bart Lootsma
Peter Märkli
Karoline Mayer
Vedran Mimica
Akos Moravánszky
Maroje Mrduljaš
Shane O’Toole
Juhani Pallasmaa
Dominique Perrault
Wolf D. Prix
Bruno Reichlin
Andreas Rumpfhuber
Yehuda Safran
Dietmar Steiner
Martin Steinmann
Stephan Trüby
Jean-Philippe Vassal
Georg Vrachliotis
Wilfried Wang
Ana Maria Zahariade
Mirko Zardini

Kongressprogramm

FREITAG, 18.11.2016

Eröffnungsabend des 20. Wiener Architektur Kongress

18:00 Dietmar Steiner: Begrüßung
18:15 Karoline Mayer, Co-Kuratorin der Ausstellung: Einführung
18:30 Jean Louis Cohen: Krise als Strategie – Ängste in der Architektur seit 1950
19:15 Angelika Fitz: Was kann Architektur?
Eintritt frei

SAMSTAG, 19.11.2016

Die 60er Jahre: Von der Funktionalismuskritik zu den Utopien – die letzte Avantgarde?

Moderation: Georg Vrachliotis

10:30 -12:30 Dietmar Steiner: Begrüßung
Bart Lootsma: Body & Globe
Diskussion mit Maroje Mrduljaš, Wolf D. Prix, Andreas Rumpfhuber, Yehuda Safran

12:30 – 13:30 Mittagspause

Die 70er Jahre: Wiederentdeckung der europäischen Stadt – Aldo Rossi und die Tessiner Tendenzen

Moderation: Wilfried Kühn

13:30-15:30 Ákos Moravánszky: Die Erinnerung an die Stadt. Aldo Rossi und die Neubegründung der Deutschschweizer Architektur
Diskussion mit Ulrike Jehle-Schulte Strathaus, Jacques Herzog, Peter Märkli, Bruno Reichlin, Dietmar Steiner, Martin Steinmann

15:30-16:00 Pause / Break

Die 80er Jahre: Einfluss der Postmoderne auf die Stadtdebatte – von der sanften Stadterneuerung bis zum New Urbanism

Moderation: Oliver Elser

16:00-18:00 Wilfried Wang: Abbild kontra Substanz. Pathologien der Moderne, der Postmoderne und die Suche nach der Substanz
Diskussion mit Hermann Czech, Rob Krier, Ana Maria Zahariade

SONNTAG, 20.11. 2016

Die 90er Jahre: Medialisierung der Architektur – Auswirkungen der Signature Architecture auf den Architekturdiskurs

Moderation: Irina Davidovici

10:30-12:30 Dietmar Steiner: Begrüßung
Vedran Mimica: Die 90er Jahre (am Berlage Institut)
Diskussion mit Wiel Arets, Roger Diener, Dominique Perrault, Nathalie de Vries

12:30 – 13:30 Mittagspause

Die 00er Jahre: „Reset“ – Nachhaltigkeitsdebatten und neue Einfachheit

Moderation: Elke Krasny

13:30-15:30 Petra Ceferin: Zurück zur Materialität der Architektur
Diskussion mit Dagur Eggertsson, Anna Heringer, Andreas Hild, Steven Holl, Anne Lacaton, Jean Philippe Vassal

15:30 – 16:00 Pause

Die 10er Jahre: Krise der Architektur? Das Ende – Ein Ausblick

Moderation: Stephan Trüby

16:00-18:00 Juhani Pallasmaa: Die Grenzen der Architektur
Diskussion mit Kathrin Golda-Pongratz, Marco de Michelis, Marc Dubois, Shane O’Toole, Mirko Zardini

Der Kongress wird in englischer Sprache abgehalten (außer die deutschsprachige Diskussion im Rahmen des Panels „Die 70er Jahre.
Jeder Vortrag dauert ca. 30 min., anschließend 15 min. Publikumsfragen. Jede Diskussion dauert ca. 75 min.

Änderungen vorbehalten