Lade Veranstaltungen

Diskussion

125 Jahre Birkhäuser Verlag

ARCHITEKTUR:CONSULTING. Kompetenzen/Synergien/Schnittstellen

Mi 03.11.2004, 19:00-21:00

125 Jahre Birkhäuser Verlag
Bild: Birkhäuser

Beratung gilt seit jeher als Kompetenz der Architektur und Ingenieurdisziplinen. Zunehmend gestalten professionelle Bauherren-Consultants den Dialog mit Auftraggebern. Dabei bilden sie die kommunikative und organisatorische Schnittstelle zwischen den Bauherren und allen am Planungsprozess Beteiligten. Sie setzen Rahmenbedingungen, innerhalb derer sich später Architekturschaffende bewegen.

Trotz der Bedeutung von Consulting für Architektur, als Transfer von Fach- und Organisationswissen, gibt es noch wenig Bewusstsein über die professionelle Durchführung und Generierung von Synergien. Wie Consulting in der Praxis wahrgenommen werden kann, welche Qualifikationen wichtig sind und worin die Chancen dieses “neuen alten” Aufgabengebietes liegen, wird in diesem Buch untersucht.

Begrüßung und Einleitung:

Sven Fund, Geschäftsführer Birkhäuser Verlag AG
Ulrich Schmidt, Leiter Lektorat Architektur

Podiumsdiskussion:

Harald Allabauer, Unternehmensberatung, Systemtheoretiker Wien
Gunter Henn, Henn Architekten München
Martin Pongratz, bene Consulting
Oliver Schürer, Mitherausgeber Architektur:Consulting, Institut für Architekturtheorie TU Wien.
Moderation: Dietmar Steiner, Direktor Architekturzentrum Wien