Architekturzentrum Wien  
 

 
 
Az W Photo Award 2012
Hands-On Urbanism. Vom Recht auf Grün

Der Az W-Photo Award geht in die 3. Runde... Nach der erfolgreichen Etablierung der ersten beiden Awards 2009 und 2010 werden dieses Jahr die TeilnehmerInnen aufgerufen, das Grün in der Stadt aufzuspüren. Die Frühjahrsausstellung 2012 „Hands-On Urbanism 1850 - 2012. Vom Recht auf Grün“ (15.03. – 25.06.2012) widmet sich einer Ideengeschichte von Landnahmen im urbanen Raum. Die Ausstellung erzählt die alternative Geschichte des Hands-On Urbanism – internationale Case Studies wie Wien, Hong Kong, Havanna, Quito, New York oder Leipzig zeigen, wie bottom-up Stadtentwicklung aussehen kann. Selbstorganisiertes Siedeln, Selbstbau und Selbstversorgung durch Gärtnern sind weltweit Teil von Städten. Wie sehen wilde Siedlungen, Community Gardens, Nachbarschaftsgärten, Schrebergärten oder informelle Stadterweiterungen heute aus? Was können wir von ihnen lernen? Welche Rolle spielen dabei ArchitektInnen, PlanerInnen, AktivistInnen, KünstlerInnen, SiedlerInnen oder GärtnerInnen?

MITMACHEN + GEWINNEN:
> 1 Nacht für 2 Personen im Looshaus am Kreuzberg, Payerbach, NÖ / Architektur Adolf Loos
> 2 Nächte für 2 Personen im 25hours Hotel Wien / Architektur: BWM Architekten, Innendesign: Dreimeta
> sowie Kataloge und Jahreskarten des Az W

Einreichschluss: Montag, 26.03.2012
Eröffnung der Ausstellung: Mittwoch, 23.05.2012
Dauer der Ausstellung: 24.05. – 04.06.2012

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Teilnahmeberechtigt sind alle Einsendungen, die bis 26. März 2012 beim Architekturzentrum Wien einlangen.
DIE KÖNNEN AUF FOLGENDE ARTEN EINREICHEN:
CD / DVD
USB-Stick
FTP-Upload

Angaben zum FTP-Server:
Server: ftp.azw.at
WICHTIG: Für Uploads mit Internet-Browsern (Firefox, IE, Safari, Opera etc.): http://ftp.azw.at
Benutzer: photoupload
Passwort: photoazw

Einreichungen per Email werden nicht berücksichtigt
Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte: photo@azw.at

EINREICHUNTERLAGEN
• Max. 3 Fotos pro Einreicher/in: Fotos können als Einzelmotive oder Serie eingereicht werden. Bei Serien bitte den Hinweis im Textdokument auf die Serie vermerken

• Die Dokumente müssen in einem Ordner abgelegt werden
Ordnertitel: „Nachname_Vorname“

• Dateiname der Fotos: „Nachname_Vorname.jpg“
bzw. bei mehr als einem Foto: Nachname_Vorname_1.jpg, Nachname_Vorname_2.jpg ...

• Filerestriktion: JPG, TIFF

• Mindestgröße pro Foto: 1 MB. Einreichungen, welche die Mindestgröße unterschreiten, werden nicht berücksichtigt.

• 1 Textdokument mit folgenden Angaben:
o Vor- und Nachname
o Email-Adresse
o Postanschrift
o Telefonnummer
o Bei mehr als einem Foto: Hinweis, ob es sich um eine Serie oder Einzelmotive handelt
o Ausgabegröße: Bitte geben Sie an, in welcher Größe das/die Bild/er ausgedruckt werden soll/en (Einzelmotiv oder Serie), z.B: 1:1 oder verkleinert (Angabe in cm)
o Statement zum Foto bzw. zur Serie
o Aufnahmedatum und Aufnahmeort

• Wichtig: Dateiname des Textdokuments: Nachname_Vorname.doc bzw. Nachname_Vorname.doc

Der Einsender bestätigt mit der Einreichung, Urheber des Fotos zu sein. Der Einsender haftet im Falle der Rechteverletzung Dritter. Der Einreicher erklärt sich einverstanden, dass vom Az W für Ausstellungszwecke angefertigte Fotoprints nach Ende der Ausstellungslaufzeit in das sachliche Eigentum des Auslobers übergehen. Eingelangte Datenträger (CD, USB-Stick o.ä.) werden nicht retourniert. Weiters erklärt sich der Einreicher damit einverstanden, dass das jeweilige Foto im Rahmen des Wettbewerbs und/oder des Themenschwerpunktes veröffentlicht werden darf (Internet, div. Drucksorten, Ausstellung).

JURY
Johannes Faber, Galerie Faber
Carl Aigner, Direktor Landesmuseum Niederösterreich und Gründungsherausgeber von EIKON – Internationale Zeitschrift für Photographie und Medienkunst
Elke Krasny, Kuratorin der Ausstellung „Hands-On Urbanism. Vom Recht auf Grün“
sowie MitarbeiterInnen des Az W

Die Jury prämiert 10 der eingereichten Arbeiten.

AUSSTELLUNG
Shortlist und Siegerfotos werden im Mai in der Halle F3 des Architekturzentrum Wien für zwei Wochen ausgestellt.
Die Eröffnung findet am Mittwoch, 23.05.2012 um 19 Uhr statt.


 


Termine:
Hands-On Urbanism 1850 - 2012


Information:
Lisa Kusebauch-Kaiser
Telefon: +43 (1) 522 31 15
Fax: +43 (1) 522 31 17
E-Mail: office@azw.at

 
 
  © Architekturzentrum Wien Kontakt: eMail