Architekturzentrum Wien  
 

 
 
hintergrund 09

Shop Nr.: 7709
Preis: € 1,10
Anzahl: Stück in den Warenkorb legen
   
64 Seiten, ca. 40 S/W, Deutsch
Architektur Zentrum Wien, 2001, Wien
Autoren: Ackbar Abbas, Sandra Buckley, Roemer van Toorn
Herausgeber: Architektur Zentrum Wien

7. Wiener Architektur Kongress
The Future of Cities - Learning from Asia
12. - 14. November 1999

Der 7. Wiener Architektur Kongress wirft einen 'anderen' Blick auf die Kulturen und Traditionen, deren Einflüsse auf die historischen Entwicklungen und die sozialen Strukturen der asiatischen Stadt. Er diskutiert die Auswirkungen von direkten und indirekten Einflüssen der Kolonialisierung und des Umgangs mit kultureller Identität. Notwendige Neupositionierungen zwischen Ost und West stehen ebenso im Mittelpunkt wie Fragen der Grenzziehung zwischen Öffentlich und Privat, Innen- und Aussenraum und der Rolle der Architektur und Massenkultur als Kontrollinstrument.

Ackbar Abbas stellt Be-Schreibungen der beiden Städte Shanghai und Hongkong anhand ihrer unterschiedlichen historischen Ausgangspositionen und ihres derzeitigen Umgangs mit der Idee des Kosmopolitischen in den Vordergrund. Sandra Buckley beschäftigt sich mit urbanen Bewegungsflüssen, normativen Inn- und Ausschlüssen und sozialen Zwischenbereichen im heutigen Tokio. Roemer van Toorn beschreibt eine 'Zeit im Transit', eine Annäherung an eine Neupositionierung der Megacities zwischen Tradition, Geschichte, und jüngsten Neo-konservativen, postfordistischen globalen Tendenzen.

Me too präsentiert ein zweites Mal die Riege der SesselspenderInnen bei der Gründung des Architektur Zentrum Wien im Jahr 1993.

Und Crystal Clear war in der Shopping City Süd. Noch schnell was einkaufen.

© Az W 

Bücher und Kataloge
Bücherabverkauf -60%
Multimedia
Archicards
Hintergrund
Hintergrund Abverkauf bis - 82%
Stadtplan
vergriffen

Warenkorb:
Ihr Warenkorb ist leer

weitere Texte:
Allgemeine Geschäftsbedingungen


Termine:
7. Wiener Architektur Kongress

 
 
  © Architekturzentrum Wien Kontakt: eMail