Architekturzentrum Wien  
 

 
 
Friedrich Achleitner: Wie entwirft man einen Architekten?
Porträts von Aalto bis Zumthor

Veranstaltungsort: Architekturzentrum Wien - Bibliothek
Präsentation: Mittwoch, 11. November 2015, 19 Uhr
Tickets: Eintritt frei!

Buchpräsentation und Lesung

Seit über 50 Jahren ist Friedrich Achleitner u.a. als Architekturkritiker tätig und damit ein Vorreiter der österreichischen Architekturrezeption. Der Band beinhaltet 86 Texte, die seit den 1960er-Jahren entstanden sind und jeweils eine/n Architekten/in behandeln. Dabei stehen nicht Bauwerke, sondern die Haltung der Porträtierten und deren Bedeutung im jeweiligen historischen Kontext im Vordergrund. Mit scharfem Blick und großem Sprachwitz beschreibt Achleitner Akteure der österreichischen Architektur, erweitert um internationale Protagonisten von der Zwischenkriegszeit bis zur Gegenwart.

diachron – Eva Guttmann, Gabriele Kaiser, Claudia Mazanek (Hg.): Friedrich Achleitner: Wie entwirft man einen Architekten? Porträts von Aalto bis Zumthor, Park Books 2015, ISBN 978-3-906027-94-4, € 29.90

Gäste:
Gabriele Kaiser, Herausgeberin für diachron
Peter Duniecki, Buchgestaltung
Friedrich Achleitner, Autor

Eintritt frei


© diachron/Duniecki/Park Books 

Friedrich Achleitner: Wie entwirft man einen Architekten?

weitere Informationen:
Friedrich Achleitner


Information:
Karoline Mayer
Telefon: +43 (1) 522 31 15 - 28
Fax: +43 (1) 522 31 17
E-Mail: mayer@azw.at

 
 
  © Architekturzentrum Wien 2016 Kontakt: eMail