Architekturzentrum Wien  
 

 
 
movies in wonderland „Reviewing Urbanity“ The Pruitt Igoe Myth
in Kooperation mit frame[o]ut und MQ

Veranstaltungsort: Architekturzentrum Wien - Staatsratshof
Präsentation: Freitag, 16. August 2013, 20:30 Uhr
Tickets: Eintritt frei!

Wie bereits im vergangenen Sommer zeigt movies in wonderland Architektur- und Urbanismus relevante Themen auf und stellt diese zur Diskussion mit Filmschaffenden, PlanerInnen und Publikum.

Special Guests:
Indira van´t Klooster, Chefredakteurin A10 magazine
Markus Tomaselli, Institut für Städtebau, TU Wien

20:30
einleitender Vortrag Indira van´t Klooster, A10 magazine


Im Anschluss Gesprächsrunde

21:10
THE PRUITT IGOE MYTH, USA 2011, 83min, R: Chad Friedrichs, OF

Die dokumentarische Geschichte eines der ersten und größten urbanen sozialen Wohnbauprojekte in den USA, St. Louis, Missouri. In den 1960er Jahren, als Vorzeigeprojekt der Stadterneuerung mit Zukunft geplant, folgten rasch Gettoisierung, Vandalismus, Gewalt und Bandenkriege. 1972 wurde die Wohnsiedlung spektakulär und dramatisch durch Implosion zerstört. Pruitt Igoe wurde somit zum ultimativen Sinnbild des Scheiterns einer sozialen Wohnbau Utopie in den USA.

Schlechtwetterlocation: Alte Halle, Az W

Eintritt frei!


© St Louis Post-Dispatch 

movies in wonderland "Reviewing Urbanity“ The Pruitt Igoe Myth

Links:
wonderland


Information:
Karoline Mayer
Telefon: +43 (1) 522 31 15 - 28
Fax: +43 (1) 522 31 17
E-Mail: mayer@azw.at

 
 
  © Architekturzentrum Wien 2016 Kontakt: eMail