Architekturzentrum Wien  
 

 
 
Zu Gast im Az W: Smart city – smart housing
Demnächst in aspern Seestadt

Veranstaltungsort: Architekturzentrum Wien - Podium
Symposium: Montag, 11. März 2013, 10 - 12 Uhr
Tickets: Eintritt frei!

Anmeldung erforderlich: www.wohnbaufestwochen.at

anschließend Eröffnung der Ausstellung »aspern Die Seestadt Wiens. Eine Reise in die Zukunft des Wohnens«

Mit der Umsetzung der „Smart City-Vision" zielt die Stadt Wien darauf ab, zukunftsfähige Antworten für eine Energieversorgung und Mobilität der Zukunft zu geben. Mit Erfolg: Erst kürzlich wurde die Donaumetropole von einem US-amerikanischen Klimastrategen zur „smartest city of the world", also zur Stadt mit der weltweit besten Kombination aus Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, Ressourcenschonung und Lebensqualität gekürt.

Welche Rolle die Smart-City-Vision in der Gesamtplanung von aspern Seestadt einnimmt und wie diese Zielsetzung auch in den einzelnen Wohnbauvorhaben umgesetzt wird, ist Gegenstand des Symposiums. Übergeordnete „smarte" Planungsparameter verbinden sich dabei mit vielfältigen Wohnqualitäten wie flexible Grundrissgestaltung, alternative Wohnformen, ökologische Bauweisen bis hin zu partizipativen Angeboten an die zukünftigen BewohnerInnen. Vor diesem Hintergrund diskutiert das Symposium das Konzept „smart city" aus unterschiedlichen Blickwinkeln – und präsentiert Lösungsmodelle aus der Wohnbaupraxis.

Es referieren & diskutieren u.a.:
Michael Ludwig (Amtsführender Stadtrat für Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung)
Thomas Madreiter (Planungsdirektor, Stadt Wien)


 

Zu Gast im Az W: Smart city – smart housing

Links:
Wohnbaufestwochen 2013

 
 
  © Architekturzentrum Wien Kontakt: eMail