Architekturzentrum Wien  
 

 
 
„Europas beste Bauten" – Die österreichischen Beiträge
Mies van der Rohe Award 2011

Veranstaltungsort: Architekturzentrum Wien - Podium
Vortrag: Samstag, 22. September 2012, 14 Uhr
Tickets: Eintritt frei!

Diese Veranstaltung steht ganz im Zeichen zeitgenössischer heimischer Architektur: Das Az W hat österreichische ArchitektInnen, die für den „Mies van der Rohe Award 2011“, einen der wichtigsten und prestigeträchtigsten Preise für Architektur im europäischen Wettbewerb, vorgeschlagen wurden, dazu eingeladen, ihr jeweiliges Projekt in einem kurzen Vortrag vorzustellen. Von den 21 Nominierungen mit österreichischer Beteiligung werden 11 Projekte, von denen es zwei auf die Shortlist geschafft haben, am 22. September von den verantwortlichen ArchitektInnen im Az W Podium präsentiert. Der Tag bietet somit einen guten Überblick über das Architekturgeschehen der letzten Jahre in Österreich.

14 Uhr Begrüßung Karoline Mayer

Anschließend Kurzvorträge:

Die nominierten Projekte

Bettina Götz / Richard Manahl, ARTEC Architekten: Terrassenhaus Tokiostraße, Wien 2010

Dietmar Feichtinger, Dietmar Feichtinger Architectes:
Verkaufs- und Finanzzentrale voestalpine, Linz 2009
Klinikum Klagenfurt am Wörthersee, Klagenfurt 2010

Alexander Hagner, gaupenraub +/-:
Eiermuseum Bertoni, Winden am See 2010

Isabella Straus, GRID Architektur:
AMALIA, Kirchbach in der Steiermark 2011

Josef Hohensinn, hohensinn Architektur:
Hotel am Domplatz Linz, Linz 2009

15:30 - 16 Uhr Pause

Klaus Kada, kadawittfeldarchitektur: „AachenMünchener Direktionsgebäude“

Gerhard Manzl, Manzl Ritsch Sandner:
Wohnen an der Unibrücke, Innsbruck 2009

Anna Popelka, PPAG:
Wohnen am Park, Wien 2009

Fritz Oettl, pos architekten:
Belvedere Aussichtsturm, Biogradska Gora, Montenegro 2009

Die Projekte der Shortlist:

Christian Jabornegg, Jabornegg & Pálffy Architekten:
Stift Altenburg, Altenburg 2002

Andreas Vass, Hubmann – Vass Architekten: Zugang zum Schloss Rivoli, Turin 2006

Moderation: Anneke Essl und Karoline Mayer, Az W


© Hubmann-Vass 

Die österreichischen Beiträge

Links:
Mies van der Rohe Award


Information:
Karoline Mayer
Telefon: +43 (1) 522 31 15 - 28
Fax: +43 (1) 522 31 17
E-Mail: mayer@azw.at

 
 
  © Architekturzentrum Wien 2016 Kontakt: eMail