Architekturzentrum Wien  
 

 
 
urbanRESET
Eine Kooperation des Fachbereichs Städtebau TU Wien mit dem Az W.

Veranstaltungsort: Architekturzentrum Wien - Podium
Symposium: Mittwoch, 30. November 2011, 19 Uhr
Tickets: Eintritt frei!

In den letzten Jahrzehnten ist die Auseinandersetzung mit dem architektonischen Erbe des Industriezeitalters immer mehr zur planerischen Aufgabe geworden: Industrieareale und Wohngebiete haben sich im Zuge des Strukturwandels zu Leerstellen entwickelt, die aufgrund ihrer Dimensionen im Stadtraum nicht zu vernachlässigen sind. Innovative Neudeutungen solcher Relikte lassen sich europaweit beobachten – so etwa im Fall des Toni-Areals in Zürich oder der Île de Nantes. Die Publikation urbanRESET bringt Beispiele für diese eigenständige Kategorie urbanistischen Arbeitens aus ganz Europa zusammen: Theoretische Interviews mit Schlüsselakteuren und Projektvorstellungen zeigen, wie lokale Reaktivierungen nachhaltige Effekte auslösen können. Die gemeinsamen Grundlagen dieser Arbeiten werden zu methodischen Schlussfolgerungen für eine zukunftsweisende urbane Praxis verdichtet.

Programm
19:00 Dietmar Steiner, Direktor Az W, Begrüßung
Christoph Luchsinger, Prof. für Städtebau und Entwerfen, TU Wien, einleitende Worte
19:30 Angelus Eisinger, HCU Hamburg, Präsentation urbanRESET

20:00 Gesprächsrunde mit:
Maria Auböck, Landschaftsarchitektin
Sonja Beeck, Architektin
Angelus Eisinger, HCU Hamburg
Rudolf Mutz, Geschäftsführer Marina Wien GmbH
Jörg Seifert, HCU Hamburg
Silja Tillner, Architektin
Maria Vassilakou, Stadträtin für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz und BürgerInnenbeteiligung
Moderation: Angelika Psenner, Städtebau, TU Wien


Workshop urbanRESET
Donnerstag, 01.12.2011, 10-13 h.
Ort: TU Wien, Seminarraum 325/1, Freihausgebäude Wiedner Hauptstrasse 8, Turm B, gelber Bereich, 4. OG.

Ergänzend zum Symposium werden bei einem Workshop an der TU Wien unter der Leitung des Fachbereichs Städtebau von Prof. Christoph Luchsinger die am Vortag aufgeworfenen Fragen in einer offenen Diskussionsrunde vertieft. Eingeladen werden VertreterInnen der Stadt, die Herausgeber von urbanRESET, Lehrende und Studierende der Architekturfakultät sowie externe Kritiker und Interessierte. Alle Interessierten sind also herzlich aufgefordert, am Workshop teilzunehmen!

Anmeldung unter luchsinger@tuwien.ac.at
Max. 25 TeilnehmerInnen
Weitere Informationen unter www.stb.tuwien.ac.at

Eintritt frei!


© Alexandre Chemetoff 

urbanRESET

Galerie:
urbanRESET


Information:
Karoline Mayer
Telefon: +43 (1) 522 31 15 - 28
Fax: +43 (1) 522 31 17
E-Mail: mayer@azw.at

 
 
  © Architekturzentrum Wien 2016 Kontakt: eMail