Architekturzentrum Wien  
 

 
 
Az W akut: ¡Bleibt alles anders?
Vortrag und Gesprächsrunde

Veranstaltungsort: Architekturzentrum Wien - Podium
Diskussion: Mittwoch, 16. Februar 2011, 19 Uhr
Tickets: Eintritt frei!

Eine Kooperation der Plattform für Architekturpolitik und Baukultur mit dem Az W

19:00 Einführung: Jakob Dunkl und Bernhard Steger, Sprecher der Plattform für Architekturpolitik und Baukultur

19:10 Vortrag: Maria Vassilakou, Stadträtin für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz und BürgerInnenbeteiligung

19:45 Gespräch mit:
Maria Vassilakou, Stadträtin für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz und BürgerInnenbeteiligung
Lisa Rücker, Bürgermeister-Stellvertreterin Graz
Christoph Luchsinger, Prof. für Städtebau, TU Wien
Andrea Maria Dusl, Autorin, Regisseurin und Zeichnerin
Moderation: Jakob Dunkl und Bernhard Steger

Seit 25. November 2010 hat Wien eine rot-grüne Regierungskoalition. Mit Maria Vassilakou als amtsführende Stadträtin für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz und BürgerInnenbeteiligung ist in der Bundeshauptstadt erstmals eine grüne Politikerin verantwortlich für Stadtplanung und Architekturpolitik. Maria Vassilakou ist eingeladen, in einer programmatischen Antrittsrede über ihre konkreten Vorhaben und Ziele für die kommenden fünf Jahre Stellung zu beziehen. Was soll sich in den Bereichen Planung und Verkehr ändern? Was wird unverändert bleiben? Welche Grundsätze sollen die Stadtplanungs- und Architekturpolitik leiten?

(Eintritt frei)


© Nikolaus Korab 

Az W akut: ¡Bleibt alles anders?

Galerie:
Az W akut: ¡Bleibt alles anders?


Links:
Video von der Veranstaltung


Information:
Karoline Mayer
Telefon: +43 (1) 522 31 15 - 28
Fax: +43 (1) 522 31 17
E-Mail: mayer@azw.at

 
 
  © Architekturzentrum Wien 2016 Kontakt: eMail